Katja Krasavice Porno oder Nacktvideo?

Katja Krasavice ist aktuell neben einer bekannten YouTuberin, auch eine richtige Berühmtheit im Erotikbereich. Katja Krasavice begeistert unzählige Fans über Netzwerke wie Youtube, Instagram, Facebook und Schnapchat. Auch auf Touren bringt sie Menschen zum Ausflippen und an der Seite von Stars ist sie ebenfalls öfters zu sehen. Hier sind Stars aus dem Pornogeschäft gemeint, weshalb die schöne Katja Krasavice nun auch ihr Debüt im Erotikbusiness feierte. Auf “Fundorado” gibt es nun den ersten Film der heißen Katja Krasavice, der einem den Atem nimmt. Jeder, der ihre Videos auf beispielsweise Youtube verfolgt, hat schon lange geahnt und zugleich gehofft, dass es endlich einen richtigen Pornofilm von ihr geben wird. Denn schon ihre Videos, die sich thematisch um Sex, Orgasmen und Erotik drehen, deuteten schon lange darauf hin. Diese Videos zeigen die erotische Blondine nicht nur freizügig und ganz nackt, sondern offenbaren zudem ihre sexuellen Fantasien und Träume. Aber leider ist das Videobei Fundorado kein Porno! Katja Krasavice ist bei Instagram unter dem Damen mit Nacktbildern eine der Beliebtesten. Das Video von ihr auf “Fundorado” überrascht also niemanden – aber erlöst endlich die Wartenden.

Der erste Film von Katja Krasavice ist bei “Fundorado” zu sehen – einer der seriösesten Anbieter im Bereich Pornos und Sexcams. Jeder Erotikstar, der etwas von sich hält, veröffentlich seine Sexfilmchen nur bei seriösen Anbietern, wie “Fundorado“. Dieser Anbieter arbeitet mit dem Prinzip von Flatrates, die er den Usern anbietet. Monatliche Zahlung – monatlicher Festpreis – so lange und so oft wie gewünscht Pornos und Sexcams ansehen! So funktioniert “Fundorado”. Genau hier hat auch die blonde Katja ihren ersten Film veröffentlicht. Doch es gibt neben dem üblichen Flatrate-Angebot für “Fundorado”, eine weitere Möglichkeit, den geilen Film von Katja Krasavice, der mehr als ein bloßer Nacktfilm ist, anzusehen und dies sogar kostenlos.

Katja Krasavice Sexvideo kostenlos anschauen

Um das heiße Nacktvideo von der geilen Katja Krasavice anzusehen, ohne einen Cent dafür zu bezahlen, erfährst Du hier einen “Trick”. “Fundorado” ist ein Anbieter, der gleich bei Registrierung die Bankdaten des Neuanmeldenden verlangt. Dies ist auch legitim und sollte Dich nicht abschrecken, da dieser Anbieter wirklich seriös und keine Abzockerseite ist. Wenn Du also kostenlos den geilen Film von Katja Krasavice sehen willst, ohne dafür zu bezahlen, kannst Du mit einer leichten Umgehung an das Filmchen kommen. Melde Dich einfach bei “Fundorado” an – mit Bankdaten und allen benötigten Angaben. Denn das Highlight von “Fundorado” ist, dass dieser Flatrate-Filmanbieter eine 21 tägige Mitgliedschaft anbietet, die komplett kostenfrei ist, um neue Kunden zu werben, ihnen einen ersten Eindruck zu ermöglichen und sie idealerweise vom Bleiben zu überzeugen.

Meldest Du Dich also mit allen notwendigen Daten, also auch den Bankdaten bei “Fundorado” an, kannst Du anfänglich die 21 Tage kostenlose Mitgliedschaft genießen und endlich Katja in Action sehen. Neben diesem Film sind diverse andere Filmchen und Videos verfügbar – kostenlos, da Du eine kostenfreie Mitgliedschaft hast. Ganz wichtig, damit es kostenlos bleibt: vermeide bitte, dass Du versäumst, innerhalb der ersten sieben Tage die Mitgliedschaft zu kündigen, denn sonst wird sie zu einer Vollversion und du wirst automatisch ein komplettes Mitglied. Dann zahlst Du monatlich fast 20 Euro, was in jedem Falle immer noch ein angemessener Preis für diese komplexe Auswahl an Sexcams und Videos ist. Soll aber der Blick auf Katja´s Video kostenlos bleiben, solltest Du die Kündigung innerhalb der ersten sieben Tage einhalten. Mache Dir keine Sorgen: es wird nur abgebucht, wenn Du Vollmitglied wirst.

Hier noch mal im Überblick, um das Video von Katja Krasavice kostenlos bei fundorado zu sehen:

  • kostenlos mit allen Daten anmelden
  • 21 Tage Mitgliedschaft genießen
  • wenn gewünscht, innerhalb der ersten sieben Tage Mitgliedschaft kündigen
  • heiße Filme und Videos ansehen

Kommen noch mehr Sex- bzw. Erotiktapes vom Youtube-Luder Katja Krasavice?

Die Chancen stehen sehr gut, auch wenn sie sich in dem Thema geheimnisvoll gibt. Jedoch ist es selten, dass geile Erotikvideos, die gut ankommen, den Akteuren nicht Lust auf Mehr machen. Zudem ist Katja sehr offenherzig und liebt den Sex, wie es in all ihren Videos genau zu sehen ist. Sie liebt es, sich zu zeigen und über Sex zu reden – und ihn zu haben. Krasavice ist mit diversen Stars und Sternchen aus der Pornoszene befreundet und macht auch indirekte Anspielungen auf die Fortsetzung. Daher ist es sehr wahrscheinlich, dass sie noch einmal und vielleicht noch mehrmals geile Vorlagen für einsame Stunden liefern wird.

Diese Youtube Videos hat Katja Krasavice bereits auf Youtube:

10 ARTEN von ZUNGENKÜSSEN


In dem Video “100 Arten von Zungenküssen” zeigt Katja Krasavice mit insgesamt acht verschiedenen Mädels verschiedene Arten zu küssen. Wer also auf heiße Girls steht, die miteinander rummachen, ist bei diesem Video richtig. Sie erklärt immer bevor sie einen Kuss zeigt, wie sie diese Art des Kusses nennt und wieso sie ihn so nennt oder was ihn besonders macht. Darunter sind “Der zärtliche Zungenkuss”, “Der Spiderman Kuss” oder auch “Der Aggro Zungenkuss” zu sehen. Nach Definition des Kusses werden kleine Einspieler gezeigt, in denen sie mit anderen heißen Girls diese Küsse macht. Zum Anturnen das ideale Video, denn es macht Lust auf mehr.

ICH WERDE CAMGIRL das sich AUSZIEHT!?

In diesem Video kannst Du zusehen, wie Katja ein Camgirl trifft, um sich von ihr erklären zu lassen, was genau so ein Camgirl macht und wie das alles abläuft. Dabei bittet sie um Kommentare als Entscheidungsgrundlage dafür, ob sie auch Camgirl werden soll. Das blonde Camgirl gibt Katja Tipps für das Posieren vor der Cam und gibt ihr gleich einmal geile hohe Hacken, da ihre Fans darauf stehen. In diesem Video wird leider nur ein Kuss zwischen den beiden scharfen Blondinen angedeutet, da es hierbei eher um die Art geht, wie Camgirls arbeiten. Wer sich dafür interessiert oder einfach die beiden nur ansehen braucht, um geil zu werden, wird das Video mögen.

FANS BEWERTEN N*CKTBILDER von MIR!


In diesem Video kündigt Katja gleich zu Beginn mit einer anderen sexy Frau an, dass beide von sich Nacktbilder machen ließen, um diese nun bewerten zu lassen. Heiße Küsse zwischen beiden Girls mit guter Hintergrundmusik lassen es schon härter werden in der Hose. Jedoch werden besagte Nacktbilder lediglich dann angezeigt, wenn Katja abonniert wird. Ist dies nicht der Fall, kommt an der Stelle der heiß ersehnten Nacktbilder bloß die Anleitung zum Abonnieren ihrer Videos. Im restlichen Verlauf werden Passanten aus Köln gebeten, die beiden Ladys anhand der Nacktbilder zu erkennen und dann zu bewerten, was den Herren sichtlich Freude bereitet.

Mit diesem YOUTUBER hatte ich S*X!

Dieses Video bezeichnet Katja als Storytime, die immer wieder mit humoristischen Einblendungen unterlegt wird. Sie gibt in diesem Video offen und ehrlich Einblicke in ihre Lust auf Sex und ihre Einstellung dazu. Zudem möchte sie von Sex mit einem Youtuber erzählen, wie schon der Titel verrät. Sie erzählt von der Begegnung mit einem Mann im Hotelzimmer, der auch Youtuber sei. Sie fässt sich immer wieder an die Brüste und erzählt, wie sie feucht wurde auf dem Hotelzimmer. Das Video zeigt sie sehr gesprächig und weniger in Action. Wer Katja aber kennenlernen möchte und sie verstehen will, ist mit diesem Video genau richtig.

SO KRASS habe ich mich ALS KIND VERSUCHT ZU ENTJUNGFERN


In diesem Video erzählt Katja in sportlichem Dress auf ihrem Bett sitzend pikante, aber auch ernste private Details von sich. Dabei erzählt sie, wie sie zum Tragen von Pelzen steht, wie sie sich als Kind mit einem Schwanz eines Stofftieres sowie einer Sonnenbrille entjungfern wollte, wie sie als junges Mädchen mit Männern Sexchats gemacht hat, indem sie sich als erwachsene Frau ausgab, wie sie sich schon zu Schulzeiten als geile Bitch gefühlt hat, wie dauergeil sie ist, wenn sie rasiert ist oder auch wie sie zu Fotowünschen von Fans steht. Katja zeigt auch in diesem Video ihre nette, aber auch ihre geile Seite.

SO W*CHST MAN RICHTIG!


Dieses Video ist, wie der Titel erahnen lässt, an alle Männer gerichtet, die wissen wollen, wie sie es sich besser besorgen können. Katja gibt in diesem Video fünf Tipps für besseres Wichsen. Sie erzählt von “der Fremden”, bei der der Mann seine Hand einschlafen lässt, um sich danach damit einen runter zu holen. Zudem gibt sie Tipps auf ihrem Bett, worauf Du achten solltest, wenn Du Dir richtig schön den Schwanz massierst. Am Ende des Videos lädt sie Dich dazu ein, sie als Wichsvorlage zu nutzen, und erklärt, wie Du auf “Fundorado” ihr Video findest, um Dir mit ihr als Vorlage einen runter zu holen.

OMG! SO sah mein ARS*H FRÜHER AUS!!


In diesem Video geht es, wie der Titel sagt, um ihren Arsch. Dieses Video richtet sich an Girls und Boys und dreht sich um ihren abgeblich größer gewordenen Arsch. Auch in diesem Video sitzt sie leicht bekleidet einige Minuten vor der Kamera und erzählt von sich, während sie immer wieder über ihre Schenkel oder Brüste streicht. Sie redet über große Ärsche und die Veränderung ihres eigenen Hinterns. Sie erzählt fünf Tricks für Girls, um ihren Arsch größer wirken zu lassen, wie zunehmen, enge Hotpants anziehen oder einfach den Arsch rausstrecken. Wer Ärsche liebt, wird hier viel Geiles zu hören bekommen.

VAGINA HACKS!

In diesem Video liegt Katja in der Badewanne und erzählt über ihre Vagina. Sie spricht vom Rasieren, aber auch davon, wie eine Frau ihre Pussy regelmäßig befriedigen sollte – mit den Händen, mit einem Schwanz oder auch Toys. Sie konzentriert sich in diesem Video auf die Pflege und die Zufriedenheit ihrer eigenen Liebesgrotte, da sie es liebt, sie zu verwöhnen. Das Video geht an die Ladys, aber kann auch viele Männer interessieren. Sie will mit dem Video Frauen zeigen, wie man seine Pussy fresh hält, und Männern, was die Frauen tun, um ihnen eine geile Vagina zu präsentieren.

ZU ZWEIT BADEN MIT LUCYCAT!


In dem Video “ZU ZWEIT BADEN MIT LUCYCAT!” liegt Katja Krasavice mit Lucycat in der Badewanne. Lucykat stellt Katja einige Fragen, wie zum Beispiel, warum Katja so geile Titten hat, welche Rapper sie beide feiern, wie viel Geld Katja in ihren Körper gesteckt hat oder wie Katja ihren schönen Body durchgehend behält. Dieses Video zeigt Einblicke in das Erreichen und Erhalten des Körpers von Katja und zeigt zwei schöne Frauen in der Badewanne. Das Video enthält aber auch viel Smalltalk und ist nicht unbedingt zum Anturnen gedacht. Die Fans von Katja stehen aber genau auf diese Einblicke der blonden Schönheit.

SO war mein KRASSESTER ORG**MUS!!


In diesem Video bekommt der Zuschauer einen geilen Einblick auf Katja´s Titten und dies über das ganze Video. Katja erzählt in dem Video davon, wie sie es sich einige Tage zuvor selber machte. Sie beschreibt, wie sie es sich besorgt hat, woran sie dabei dachte und wie geil der Orgasmus war. Zudem erklärt sie, dass sie kurz darauf nochmal gekommen ist, was sie extrem geil fand. Sie redet über Orgasmen in zensierter Sprache, fragt die Zuschauer nach ihren Erfahrungen und bittet ihre Zuschauer, wie in allen Videos, ihr weiter zu folgen, ihre Videos zu liken und möchte dafür mit geilen Videos entlohnen.

Katja Krasavice ist eine geile junge Frau, die nicht auf den Kopf gefallen ist und gerne zeigt, was sie hat. Sie liebt es, zu ficken, darüber zu reden, sich zu zeigen und geil gefunden zu werden. Katja Krasavice ist ein Erotikstar in Form einer Youtouberin, der alles von sich zeigt, alles von sich preisgibt und nun endlich auch einen geilen Film auf “Fundorado” anbietet!